MUZ
de en
Unternehmen
MUZ macht’s perfekt.

Absolut lösungsorientiert.

Unsere Unternehmensphilosophie folgt keiner hochgestochenen Theorie, sondern einer einfachen Regel: Wir behandeln andere stets so, wie wir selbst behandelt werden möchten. Dies gilt für unseren Umgang mit Mitarbeitern, Partnern genauso wie mit unseren Kunden. Für unsere Kunden nehmen wir uns genügend Zeit. Um ihre Idee zu verstehen. Aber auch kritisch zu hinterfragen, gemeinsam zu verändern und zu verbessern. Um schlussendlich die bestmögliche und wirtschaftlichste Lösung umzusetzen. In höchster Qualität und präziser Ausführung. Genauso wie es mit dem Kunden zu Beginn vereinbart wurde. Und so wie auch wir es uns wünschen würden.

Beraten, planen, machen! Wir geben alles für Sie und bieten Ihnen als Komplettanbieter das volle Leistungspaket inhouse.

Barbara Wegrzyn, Marketing/Public Relations
Qualität begeistert.

Wir sind ein Team mit Experten verschiedener Fachrichtungen. Unser vielseitiges Know-how und Fertigungstechnik macht es möglich, professionelle Gesamtlösungen aus einer Hand anzubieten. Für passgenaue Fräs- und Drehteile aber auch komplett montierten Baugruppen und Komponenten nach Ihren individuellen Vorgaben.

Team
MUZ macht’s seit 1999

1999
Gründung MUZ

Der Firmengründer Markus Wegrzyn wagt nach langjähriger Tätigkeit im Maschinenbau den Schritt in die Selbständigkeit. Die Motivation war groß, der Kundenstock noch klein: Mit einer gebrauchten Traub-Maschine fertigt er Kleinstaufträge für einen Schweizer Kunden. Der damalige Standort: eine alte Hutfabrik, in Egg im Bregenzerwald.

2001
Umzug nach Alberschwende

Als damals noch recht kleines Team mit drei Mitarbeitenden bezieht MUZ den heutigen Standort in Alberschwende.

2004

Beginn der Zusammenarbeit mit Ivoclar Vivadent AG Bürs, einem international tätigen Unternehmen in der Dentalbranche. Um die Aufträge bewältigen zu können, stockt MUZ auf: Vier Mitarbeiter und fünf Maschinen sind inzwischen im Einsatz.

2005

Der Jahresumsatz übersteigt erstmals die Millionengrenze.

2008

MUZ kauft das erste Multifunktions-Dreh-Fräszentrum. Das Fräsen komplexer Teile entwickelt sich im Laufe der Jahre zu einer Kernkompetenz der Maschinenbauer aus Alberschwende.

2009

MUZ erhält die ersten Aufträge von Örlikon Balzers Coating AG, einem international tätigen Metalloberflächenveredler. Heute ist Örlikon einer der größten Kunden der Alberschwender Maschinenbauer.

2012

MUZ knackt erstmals die zwei Millionen Euro Umsatzgrenze. Damals waren acht Mitarbeiter bei MUZ tätig. Der Fuhrpark umfasste bereits zwölf Maschinen.

2014

MUZ erwirbt eine weitere Halle am Firmenstandort in Alberschwende.

2015

Aus dem Einzelunternehmens MUZ wird die MUZ GesmbH.

2016

Das hochmoderne Dreh-Fräszentrum MURATA geht in Betrieb.

2017

Einführung des 5S-Methode des Toyota-Produktionssystems im Zuge unserer Qualitätssicherung.

2018

Umzug in den neuen MUZ-Firmensitz und Produktionsstandort in Hittisau: neue Kapazitäten und mehr Platz auf 2.500 m² Grund.
Ausgezeichnet
Ausgezeichnet

Jedes Stück, das unser Werk verlässt, erfüllt allerhöchste Qualitätsstandards. Dies garantieren wir. Mit der ISO 9001:2015 Zertifizierung unseres gesamten Leistungsangebotes.

Gibt deinem Leben den richtigen Dreh.

Mit einem starken Team, den neuesten Technologien und viel Abwechslung! Deine Lehre Metalltechniker mit Schwerpunkt Zerspanungstechnik (m/w).

Lehre bei MUZ
Top-Mitarbeiter wanted!

Mitarbeiter und Lehrlinge sind unser wertvollstes Kapital. 
Wir suchen die Besten. Und bieten das Beste.

Karriere
Rufen Sie uns an
+43 5513 41591-10
Schreiben Sie uns
info@muz.at
.